Blog

Drei Gründe wieso du 2018 Campen solltest

Von Stefan von mycamper.ch am 06. Juni 2018
Immer mehr Campingartikel tummeln sich auf Sharely: Zelte für Autodächer, Familien oder Schwindelfreie. Gasküchen, praktische Klapp-e-bikes für den Einkauf (ohne Wohnmobil), Schlafsäcke oder Isomatten. Autos? Haben wir keine. Aber: Passende Gefährte für das Campingabenteuer bietet neu das Start-Up myCamper. Hier kannst du ganz einfach einen Camper mieten - oder deinen an andere vermieten. Die Versicherungslösung ist integriert, die Brummis könnnen also sorglos geshared werden. 

Wieso Camping fragst du dich? Stefan von myCamper kennt sich natürlich sehr gut aus und erklärt es dir hier:

1. Ultimative Freiheit
Beim campen erlebst du eine unvergleichliche Freiheit. Die Schweiz ist im Sommer ein wahres Paradies und es gibt unzählige Campingplätze mit traumhafter Kulisse (BrienzerseeThunerseeRhonetal). Viele davon liegen an einem See umgeben von Bergen und grünen Wiesen. Was ist schöner als tagsüber einen Ausflug mit dem Bike oder eine kurze Wanderung zu machen? Den Sonnenuntergang kannst du dann bei einem kühlen Bier und Barbecue vor deinem Wohnmobil geniessen. Immer mehr Schweizer entscheiden sich für Campingurlaub. Falls du es noch nicht versucht hast, wird es höchste Zeit. 

2. Zeit mit Familie und Freunden
Wann hast du das letzte Mal ein paar Tage mit Freunden verbracht? Im hektischen Alltag kommt die Zeit mit Freunden und Familie oft zu kurz. Unter der Woche arbeitet man und am Wochenende muss die Wohnung geputzt und der Wocheneinkauf gemacht werden. Campingurlaub ist die ideale Möglichkeit runterzufahren und wertvolle Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Das gemeinsame Campingabenteuer macht Spass und ihr werdet noch Jahre später von Camping Erlebnissen sprechen. Insbesondere Kinder lieben es auf Campingplätzen Zeit zu verbringen. Viele Campingplätze haben spezielle Angebote für Kinder, so dass es den Kleinen bestimmt nicht langweilig wird. 

3. Zeit aus der Komfortzone rauszukommen
Mindestens ein Mal im Jahr sollte man etwas ausprobieren, was man noch nie zuvor gemacht hat. Du hast noch nie Campingurlaub gemacht? Los gehts. Vor jedem Campingurlaub gibt es einige Fragen zu klären. Bleiben wir in der Schweiz oder ziehts uns eher Richtung Süden? Übernachten wir im Zelt oder im Wohnmobil? Oder ist eventuell sogar ein Wohnwagen die ideale Wahl? Wie läuft das mit Kochen, Toilette und Körperhygiene? Alles Fragen, auf die man beim ersten Mal Camping eine Antwort finden muss. 

Du siehst es gibt viele Gründe dafür Campingferien zu planen. Falls du dich entscheidest mit einem Camper fortzufahren hat myCamper.ch das ideale Angebot. Auf der Sharing Plattform für Camper stehen über 200 Camper zur Verfügung, die in der ganzen Schweiz von Privatleuten gebucht werden können. Versicherungslösung inklusive. Falls du noch Campingzubehör suchst, findest du das auf Sharely.ch in deiner Nähe.

 

0 Kommentare zu "Drei Gründe wieso du 2018 Campen solltest"

Kommentar schreiben