Blog

VIEL mehr, als nur 'Ressourcen teilen'....

Von Andreas Amstutz am 19. MÃrz 2020
Wer teilt, der schont Ressourcen. Aber Sharing geht weit über die nachhaltigen Effekte hinaus. Auf Sharely werden Objekte gemietet – und doch spielen Menschen die zentrale Rolle.

Wir sind immer wieder erfreut, wie problemlos das Sharing über unsere Plattform abgewickelt wird. Und sehen es als sehr gutes Zeugnis für unsere Gesellschaft, wenn sich (noch) fremde Menschen Dinge teilen, einen gewissen Aufwand in Kauf nehmen, nett miteinander kommunizieren – um anderen eine Freude mit ihren Dingen zu machen. 

Die drei schönsten Auswirkungen von Sharely auf der sozialen Ebene möchten wir dir hier gerne aufzeigen:

Sharely verbindet Menschen ganz lokal
Ein bekanntes Phänomen: Man wohnt seit Jahren am gleichen Ort, kennt aber kaum Menschen in der Nähe. Unsere Vision ist es, Nachbarschaften zu verbinden und Leute zusammen zu führen, die sich noch nicht kennen. Die eine Person hat etwas, die andere braucht etwas – und gemeinsam hat man bereits beinahe alles, was man sporadisch im Alltag benötigt. Auf dem virtuellen Marktplatz von Sharely trifft man sich zuerst online – und danach persönlich bei der Abholung.  So entsteht das Potential, sich in seiner Umgebung optimal zu vernetzen. Die Sharely-Community steht für lokalen und nachbarschaftlichen Konsum.

Sharely ermöglicht einen demokratischen Konsum
Mal einen Tag im Kajak unterwegs sein oder die Esstisch-Platte schleifen? Luftaufnahmen per Drohne machen oder ein Fest feiern? Wenn man dafür alle Dinge kaufen muss, 'läppert es sich ganz schön zusammen'. Bei knappem Budget ermöglicht Sharely mit tiefen Kosten viele Erlebnisse. Und zwar in beide Richtungen: durchs Mieten spart man bis zu 95% im Vergleich zu einem Kauf – und durchs Vermieten eigener Gegenstände amortisiert sich deren Anschaffungspreis wie von selbst! 

Sharely bildet eine „unsichtbare” Community
Die Motive fürs Mieten und Vermieten auf Sharely mögen sehr unterschiedlich sein, auch das Alter und die Interessen unserer Nutzer und Nutzerinnen. Dennoch gibt es einen grossen Zusammenhalt in der Sharely-Community, denn hier treffen sich Menschen, die mit Unvoreingenommenheit, Offenheit und Vertrauen vorangehen, sich auf neue Begegnungen einlassen und gerne einen leichten und nachhaltigen Lebensstil führen. Die überwältigend hohen Anzahl von Sternen, die sich Mieter und Vermieter nach Abschluss von Mieten vergeben, beweist:

 SHARING ist nicht nur 'praktisch' oder 'nachhaltig' –  sondern es macht auch EINFACH SPASS!

In diesem Sinne weiterhin gutes Teilen und schöne „soziale” Erlebnisse mit Sharely!

 

0 Kommentare zu "VIEL mehr, als nur 'Ressourcen teilen'...."

Kommentar schreiben